UV filters

  • Farbneutrales Filterglas
  • sperrt störende UV-Anteile des Tageslichts
  • Kein Verlängerungsfaktor

Aktive Fotografie mutet Kameras und Objektiven eine Menge zu. Die empfindlichen Frontlinsen vor Flugsand, Staub, Fingerabdrücken oder Spritzwasser mit einem UV Filter zu schützen, liegt sehr nahe. Ein UV kosten nicht nur einen Bruchteil des Objektivs, sie sind auch leichter zu reinigen. Die UV Filter können ständig vor dem Objektiv verbleiben, da sie absolut farbneutral sind. Das optische Signal gelangt unbeeinflusst zum Bildsensor (oder Film). Bei den UV Schutzfiltern muss kein Verlängerungsfaktor berücksichtigt werden. In der digitalen Fotografie spielen Schutzfilter eine besonders wichtige Rolle. Größere Schärfentiefe durch kleine Sensoren verstärkt den Einfluss einer Frontlinsenverschmutzung auf die Bildqualität. Gerade bei Zoomobjektiven mit geringerer Lichtstärke wirken sich etwa Fingerabdrücke deutlich schärfemindernd aus. Häufiges Putzen der Frontlinse kann aber nicht nur Kratzspuren hinterlassen, sondern auch Schmutzpartikel oder Feuchtigkeit am Fassungsrand ins Innere des Linsensystems befördern.

Page 1 of 1
Items 1 - 19 of 19